Pferdepension

In unserer Pferdepension leben bis zu 15 Pferde zusammen in einem Offenlaufstall. Durch das großzügige Platzangebot können alle Pferde ihren ganz individuellen Platz im Herdengefüge finden. Die weiten Wege animieren ständig dazu in Bewegung zu bleiben. Durch die Bewegung bei Wind und Wetter und die Möglichkeit das soziale Miteinander so natürlich wie möglich auszuleben, sind die Pferde mental und körperlich ausgeglichen. Zusätzlich sorgt noch eine gesunde Fütterung mit natürlichen Futtermitteln wie Heu, Stroh, Gras-, Luzerne- und Esparsette-Cobs sowie Mineralfutter und im Sommer begrenzter Weidegang für eine robuste Gesundheit mit starkem Immunsystem.

Die gesamte Herde nimmt an der Selektiven Entwurmung teil. Durch Beprobung und Untersuchung jedes einzelnen Pferdes in regelmäßigen Abständen, können gezielt die befallenen Pferde entwurmt werden.

Offenstall

  • Offenstall mit integrierten Futterständern
  • zwei räumlich voneinander getrennte Weidehütten
  • mehrere getrennte Liegebereiche

 

Paddock

  • 1.300 m² mit Kies, Sand und Schotter befestigter Paddock
  • befestigter Paddocktrail mit einer Länge von ca. 500 m
  • Heufütterung über Futterraufen auf dem Paddocktrail

Koppeln

  • ca. 4 ha gepflegte Wiesen
  • zeitlich begrenzter täglicher Weidegang je nach Bewuchs
  • tägliches Abmisten der genutzten Koppeln

Reitplatz

  • Reitplatz (20 m x 40 m) mit Tretschicht aus Teppichschnipseln
  • 365 Tage im Jahr nutzbar zum Reiten oder für kontrollierte Bodenarbeit
  • Roundpen für Freiarbeit und Longieren